Überblick zum Klavier- und Gitarrenunterricht

Gitarrenunterricht & Klavierunterricht

Die Freude an der Musik steht im Vordergrund. Es findet professioneller, individueller Unterricht statt, der am jeweiligen Können und der Persönlichkeit ansetzt.

  • Klavierunterricht und Gitarrenunterricht für Kinder ab 1. Klasse und Erwachsene
  • wahlweise 30- oder 45-minütiger Unterricht
  • Schulkinder 13.00 bis 17.00 Uhr, wöchentlich montags bis freitags, außer in den Schulferien oder an Feiertagen
  • Erwachsene in der Regel 9.00 bis 13.00 Uhr, bei freien Nachmittagsplätzen evtl. nachmittags, auf Wunsch auch 14-tägig

  • Unterricht in klassischer Musik, daneben Blues, Jazz, Tango, Pop- und Filmmusik
  • Schulung in Musiktheorie (Akkordaufbau: Drei- und Vierklänge, Sext-, Sept-, Nonakkorde…, erweiterte Kadenzen, Harmoniezusammenhänge), Gehörbildung und Liedbegleitung inbegriffen

  • Gitarrenunterricht auf der Akustikgitarre (Konzertgitarre) in Melodiespiel und Akkordbegleitung mit verschiedensten Anschlags- und Zupftechniken nach Noten und ergänzenden Grifftabellen; Genaueres zu Unterrichtsgestaltung und Notenmaterial unter Häufige Fragen

  • auch für ErzieherInnen/ SozialpädagogInnen  zur Ausbildungsergänzung oder Weiterbildung im Fach Gitarre
  • auf Wunsch zur Vorbereitung auf ein Musikhochschulstudium im Fach Klavier (Lehramt/ Schulmusik/ Pflichtfach Klavier)
  • Orientierung am Lehrplan des Verbandes deutscher Musikschulen oder an persönlichen musikalischen Wünschen und Vorlieben
  • weitere Informationen unter Preise und Häufige Fragen, vor allem zu den wichtigen Themen Üben, Unterrichtsgestaltung/ Notenmaterial und richtiger Instrumenten- und Zubehörkauf

  • Gutscheine erhältlich zum Verschenken, für eine oder mehrere Unterrichtseinheiten