Klavierunterricht Leipzig

Klaviersch√ľlervorspiel
  • Klavierunterricht von professioneller erfahrener Klavierlehrerin f√ľr Kinder ab 1. Klasse und Jugendliche nachmittags und Erwachsene vormittags

  • Klavierlernen in klassischer Musik, daneben Blues, Jazz, Tango, Pop- und Filmmusik,¬†
    Orientierung am Lehrplan des Verbandes deutscher Musikschulen und an pers√∂nlichen musikalischen W√ľnschen und Vorlieben

  • Liedbegleitung und Musiktheorie im Klavierunterricht inbegriffen: Akkordaufbau von Drei- und Vierkl√§ngen, Sext-, Sept-, Nonenakkorde…, erweiterte Kadenzen, Harmoniezusammenh√§nge

  • Anf√§nger beginnen das Klavierlernen mit etablierten 2-b√§ndigen altersgerechten Klavierschulen nach Noten, jeweils auf Kinder, Jugendliche oder Erwachsene zugeschnitten. Diese beinhalten kleine klassische St√ľcke und bekannte Lieder/ Songs von Blues bis Pop. Danach folgen Spielb√§nde, querbeet von Barock, √ľber Klassik, Romantik, Impressionismus bis Blues, Jazz, Tango, Popmusik. Je nach Vorlieben ist f√ľr jeden etwas dabei.

  • auf Wunsch auch gezielte Vorbereitung im Klavierunterricht auf die Aufnahmepr√ľfung¬†f√ľr ein Musikhochschulstudium im Fach Klavier (Lehramt/ Schulmusik/ Pflichtfach Klavier)

  • hier klicken f√ľr Informationen zu Kontakt / Probestunde
    und
    Preise f√ľr privates Klavierlernen in Leipzig

Kauftipps zu Klavier und Zubehör: (hier klicken)

  • Als Adressen zum Ausprobieren f√ľr Kauf oder Leihen eines neuen oder gebrauchten Klaviers oder Digitalpianos kommen in Leipzig z.B. das Piano Centrum¬†in der L√∂hrstra√üe 2 oder¬†Leipzig Pianos in der Dohnanyistra√üe 15 infrage.
    Über das Internet gibt es mehrere Möglichkeiten, preiswerte E-Pianos bereits ab 400 Euro neu zu erwerben, z.B. bei thomann.de oder kirstein.de oder musicstore.de. Bei diesen Anbietern werden auch Sets oder Pakete angeboten, bei denen eine höhenverstellbare Klaviersitzbank und Kopfhörer gleich mit enthalten sind.
    Ein gebrauchtes E-Piano z.B. √ľber eBay Kleinanzeigen¬† ab ca. 300 Euro ist auch eine M√∂glichkeit. Mit etwas Gl√ľck erh√§lt man hier ein Markenpiano, welches neu √ľber 1000 Euro kostete.
    Je teurer das Digitalpiano ist, desto eher reicht es an den echten Klavierklang und dessen Tastenanschlagsgef√ľhl heran.

  • Auf dem¬†Keyboard sind die Tasten in der Regel nicht gewichtet und oft fehlt eine Anschlagsdynamik, oder die Tasten sind eventuell zu klein und der Tastenumfang zu gering. F√ľr den Anfang reicht ein Keyboard zwar aus, wenn mindestens 2 Oktaven (15 wei√üe und 10 schwarze Tasten) und ungef√§hr dieselbe Tastenbreite wie bei einem Klavier gegeben ist. Der Keyboardklang kommt einem echten Klavierklang aber nicht gleich und der Tastenanschlag ist bei einem Keyboard wesentlich leichtg√§ngiger, weshalb das Umlernen sp√§ter auf einem Klavier mit Anstrengungen f√ľr den kr√§ftigeren Anschlag verbunden ist.

  • Wenn nach einiger Zeit anspruchsvollere Klaviermusik gespielt werden m√∂chte, m√ľsste ein Klavier oder E-Piano/Digitalpiano mit Hammermechanik (=gewichtete anschlagdynamische Tasten) besorgt werden, welches einen fest stehenden Holzk√∂rper und eingebaute Fu√üpedale besitzt.
    Ein E-Piano/ Digitalpiano reicht aus, wenn man nicht Klavier studieren und kein Pianist von Beruf werden m√∂chte. Es ist billiger als ein echtes Klavier, niedriger, leichter zu transportieren, leiser f√ľr die Nachbarn und schneller wieder zu verkaufen, da die Nachfrage gro√ü ist. Auch wenn der Klang von teuren E-Pianos heute dem eines echten Klaviers sehr nahe kommen kann, bleibt letzterer nat√ľrlich unschlagbar und unverwechselbar sch√∂n.

  • Mit einer h√∂henverstellbaren Klaviersitzbank oder eines Drehstuhls gleicht man unterschiedliche K√∂rpergr√∂√üen, Arm- und Beinl√§ngen aus, um die optimale Sitzh√∂he zu erreichen. Kinder m√ľssen am Klavier h√∂her sitzen als auf einem herk√∂mmlichen Stuhl, da sonst die Unterarme nicht waagerecht gehalten werden k√∂nnen und die H√§nde eine f√ľr das Klavierspiel ung√ľnstige Fehlstellung einnehmen. Bei Nichtvorhandensein einer h√∂henverstellbaren Sitzm√∂glichkeit m√ľsste bei kleineren Kindern ein festes Kissen zus√§tzlich auf den Stuhl gelegt werden. Klavierb√§nke gibt es ab 50 Euro bei o.g. Musikh√§usern im Internet.¬†

  • Bis ca. 5. Klasse ben√∂tigen Kinder ein Fu√üb√§nkchen, damit die F√ľ√üe nicht in der Luft baumeln, sondern einen f√ľr das ergonomisch richtige Klavierspiel erforderlichen festen Stand haben, da sich ansonsten f√§lschlicherweise mit den H√§nden am Klavier abgest√ľtzt wird, diese aber locker aufliegen m√ľssen. Fu√üb√§nke sind z.B. im Baumarkt f√ľr 10 Euro erh√§ltlich. Behelfsm√§√üig k√∂nnte man auch einen dicken B√ľcherstapel unter die F√ľ√üe legen.